Artikel zum Thema “referent*innen 2016

Referentinnen*-Info #19 – Talent Takundwa

referent*innen 2016 invision 2016

Talent Takundwa is a freelance mathematics teacher and a budding web designer living in Berlin. Born and raised in Zimbabwe he studied mathematics in the USA and Germany and knows colonial history mostly by lived (...) weiterlesen ►

Referentinnen*-Info #17 – Laia Ribera

referent*innen 2016 invision 2016

Laia Ribera ist eine lateinamerikanische PoC, Dyke, Cis-Frau, Aktivistin, Theatermacherin und Theaterpädagogikstudierende die sich mit dem Themen Feminismus, Gender, Sexualität, Rassismus und Mehrfachdiskriminierung (...) weiterlesen ►

Referentinnen*-Info #16 – International Women's Space (IWS)

invision 2016 referent*innen 2016

ist eine feministische, politisch Gruppe, organisiert von Migrantinnen und geflüchteten Frauen in Deutschland. Sie wurde 2012 mit der Besetzung der Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin, Kreuzberg gegründet. IWS fordert dominante Wissensstrukturen heraus und kämpft gegen diskriminierende Politiken und Praktiken, die der Emanzipation von geflüchteten Frauen, Migrantinnen und allen Frauen (...) weiterlesen ►

Referentinnen*-Info#14 – Anh Ngo

invision 2016 referent*innen 2016

Anh Ngo ist Diplom-Pädagogin. Sie arbeitet seit 2013 als Beraterin und Referentin zu Fragen von Antidiskriminierung und Empowerment mit Schwerpunkt auf Rassismus-, Sexismuskritik und (...) weiterlesen ►

Referentinnen*-Info #13 – Clara&Friederike

invision 2016 referent*innen 2016

Clara Frank ist seit 2011 bei den Falken aktiv und setzt sich dort für feministische Inhalte und eine feministische Praxis ein. In den vergangenen zwei Jahren hat sie im Bündnis Frauen*kampftag mitgearbeitet. Friederike Benda beschreibt sich als herrschaftskritische sozialistische Feministin und wünscht sich eine handlungsfähige feministische Bewegung. U.a. hat sie das Bündnis (...) weiterlesen ►

Referentinnen*-Info #11 – AnouchK Ibacka Valiente

invision 2016 referent*innen 2016

AnouchK ibacka Valiente hat Internationales Recht studiert – beschäftigt sich aber seit langem mit Gender, Afrikanische Diaspora und Spiritualität. Damit beschäftigt, beim trans*march, dem Cutie.BPoC – Festival by & for Queer Trans* Inter* Black & PoC und TransFormations – Trans* Film Festival Berlin mitzuorganisieren – und genießt daran, Projekte zusammen mit anderen (...) weiterlesen ►

Referentinnen*-Info #9 – Eleonora Roldán Mendívil

invision 2016 referent*innen 2016

Eleonora Roldán Mendívil ist Politikwissenschaftlerin und arbeitet als freie Bildungstrainerin zu Rassismus, Sexismus und Kapitalismuskritik. Aktuell ist sie Lehrbeauftragte am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der FU Berlin und leitet das Seminar 'Rassismus im Kapitalismus'. Seitdem sie Jugendlich ist, ist sie politisch in verschiedenen antifaschistischen und antirassistischen (...) weiterlesen ►

Referentinnen*-Info #7 – Serce Öznarcicegi

invision 2016 referent*innen 2016

ist Trainerin beim Netzwerk für Demokratie und Courage. Themenschwerpunkte in ihrer langjährigen rassismuskritischen Arbeit sind die Geschichte der Migrant_innenselbstorganisationen, Antirassismus – Trainings, Black Feminism und Antiziganismus. Sie ist eine Woman of Color, Romni und (...) weiterlesen ►

Referentinnen*-Info #6 – Layla Zami

invision 2016 referent*innen 2016

Scholar and multi-talented artist working with video, photo, words, and music (saxophone, kalimba, sounds). Doctoral research and teaching at Humboldt-University Berlin, sponsored by federal and regional grants. Visiting Research Scholar at Columbia University (2015/2016). Creative and academic publications in English, French and German. Born in Paris, laYla is rooted in an (...) weiterlesen ►

Referentinnen*-Info #5 – Oxana Chi

invision 2016 referent*innen 2016

is an award-winning dancer, choreographer, curator, mentor, filmmaker and author. Born in Germany of Eastern European and Eastern Nigerian descent. Her work was praised at universities in NYC (NYU Tish School, CUNY), Bielefeld, Philadelphia (Rutgers), Istanbul (Yeditepe), London (Goldsmith) and commissioned at Humboldt-University, Berlin. Her fusion dance uplifted and healed audiences at (...) weiterlesen ►