Anmeldung

Die Anmeldung ist nur noch bis zum 31. August möglich!

Die IN*VISION ist ein antirassistisches und feministisches Seminar&Festival mit dem Fokus auf Vernetzung, Austausch und stärkende und schöne Erfahrungen.

Wir möchten, dass die IN*VISION 2021 ein Ort ist an dem die Perspektiven von Menschen, die auf Grund von Rassismen und Sexismen Ausschlüsse erfahren, im Mittelpunkt stehen. Durch eine Quote möchten wir gewährleisten, dass diese Menschen die Mehrheit auf dem Festival bilden.

Es sind alle Menschen willkommen, die Lust haben sich mit unseren Inhalten auseinanderzusetzen. Weil wir alle sehr unterschiedliche Erfahrungen mitbringen, ist es uns wichtig, dass alle sich achtsam verhalten und bereit sind dazuzulernen.

Bitte lies dir die FAQ's durch, bevor du dich anmeldest.

Falls du Unterstützung beim Ausfüllen des Formulars brauchst, melde dich gerne per mail bei uns und wir können z.B. ein Telefonat vereinbaren.

Es passiert manchmal, dass das Formular beim ersten Mal nicht verschickt wird. Einfach nochmal auf "anmelden!" klicken. ihr erhaltet eine automatische Bestätigung per Mail. Bei Problemen, schreibt uns eine Mail.

Anmeldeformular

Positionierung

Weil die IN*VISION ein Ort sein soll, an dem die Perspektiven von Menschen im Mittelpunkt stehen, die sich als von Rassismus und/oder Sexismus betroffen positionieren, fragen wir in der Anmeldung konkret nach diesen Betroffenheiten. Wir bitten dich in den „Kommentar“- Textfeldern gerne ergänzend anzugeben, welche Selbstbezeichnungen du für dich verwendest. Hier findet ihr ein paar ergänzende Informationen.

Kinder?

Kinder bis 16 Jahre können in deiner Begleitung kostenlos teilnehmen!

Positionierung
Positionierung
Positionierung
Positionierung
Positionierung

Assistenz

Brauchst du eine Assistent:in?

Preis

Weil wir wissen, dass alle unterschiedliche finanzielle Möglichkeiten haben, gibt es eine Preisstaffelungen für die Tickets. Der Preis ist inklusive aller Programmangebote und Vollverpflegung! Hier findet ihr mehr Informationen dazu, wie wir zu diesen Preisen kommen. Helfer:innen haben die Möglichkeit das reduzierte Helfer:innenticket in Anspruch zu nehmen. Wenn du dir das reduzierte Ticket (75€) nicht leisten kannst, wähle hier die Option "Soliticket" und klicke im nächsten Abschnitt dann konkret an, was du zahlen kannst.

Solifonds

Ich kann zusätzlich zum Normalpreis den u.g. Spendenbetrag in den Solifond einzahlen. Damit werden reduzierte Preise für andere Teilnehmer:innen ermöglicht!
Oder: Wenn du dir das Reduzierte Ticket (75€) nicht leisten kannst, wähle hier die rechte Option aus und teile uns bitte mit, was du zahlen kannst. Beispiel: Das 40€ Soliticket auszuwählen bedeutet, dass du 40€ als Teilnahmebeitrag zahlen kannst.

Bitte gebt hier an wann ihr an- und abreisen werdet. Die erste Reguläre Anreise ist am Mittwoch, 08.09. (Veranstaltungsbeginn). Die reguläre Abreise ist am Sonntag, 12.09.
Aus Wertschätzung gegenüber Referent*innen und Organisator*innen möchten wir euch bitten möglichst die gesamte Veranstaltungs-Zeit teilzunehmen! Wir bieten gemeinsame, begleitete An-/Abreisemöglichkeiten an, damit alle Teilnehmer*innen sicher ankommen können.
Falls ihr euch vorstellen könnt früher anzureisen oder später abzureisen, um uns beim Aufbau oder Abbau zu unterstützen, schreibt das gerne unten in das Kommentarfeld.

Anreise

Abreise

nur zusammen!

Bitte teile uns mit, wenn du dich in Verbindung mit einer Person anmeldest, ohne die du nicht auf die IN*VISION fahren würdest. Jede erwachsene Person muss sich einzeln anmelden!

Verkehrsmittel

Bevorzugte Schlafmöglichkeit

Die IN*VISION basiert darauf, dass ihr in eigenen Zelten schlaft. Für Menschen, denen das nicht möglich ist, bieten wir andere Schlafmöglichkeiten an (ohne Aufpreis). Diese sind jedoch sehr begrenzt! Mehr Informationen zu den Schlafmöglichkeiten findet ihr hier.

Falken-Mitglied?

Fast Fertig!

Wie hast du von der in*vision erfahren?