Kino-Info #2 – "durch gärten tanzen"

invision 2016

Durch Gärten Tanzen li:chi movie presents: "Dancing Through Gardens" A poetic and insightful artistic documentary about dance and memory, in which 3 women-generations, 3 trips and many stories meet. Filmmaker Layla Zami accompanies seasoned artist Oxana Chi in Berlin, Paris and Solo (Java) on her artistic research and biography mapping around chinese-jewish-latvian dancer Tatjana Barbakoff. Layla … weiterlesen ►

Referentinnen*-Info #4 – Ilanga Mwaungulu

invision 2016 referent*innen 2016

Dürfen wir vorstellen? Ilanga Mwaungulu Die Referentin ist Teil der Initiative für einen Gedenkort ehemaligen KZ Uckermark e.V., die sich seit fast 20 Jahren unter anderem mit der Verfolgung als "asozial" stigmatisierter junger Frauen und Mädchen im Nationalsozialismus, deren Kontinuitäten und einer feministischen antifaschistischen Gedenkpolitik auseinandersetzt. weiterlesen ►

Kino-Info #1 – "Hoffnung im Herz"

invision 2016

Hoffnung im Herz – Mündliche Poesie – May Ayim BRD | 1997 | Deutsch | Dokumentarfilm | 35 min. Der Film “Hoffnung im Herz“ unter der Regie Maria Binders zeigt als einzigartiges Dokument Etappen des Lebens und Wirkens der Künstlerin, Wissenschaftlerin und Schwarzen Deutschen Aktivistin May Ayim. Ein besonderes Augenmerk liegt auf ihrem dichterischem Werk. Im Film sind Sequenzen enthalten, die May Ayim bei … weiterlesen ►

Acts-Info #7 – Karla&Muri

invision 2016 acts 2016

Dürfen wir vorstellen? Karla&Muri Wir, Karla & Muri, wollen mit euch tanzen, feiern und eskalieren. Seit einiger Zeit legen wir in unterschiedlichen DJ-Teams trash/pop auf und freuen uns schon herbe mit euch einen zauberhaften Abend zu verbringen. Grade beim trash gibt's ne Menge Müll, weshalb wir auf korrekte Klassiker und brausige Beats aus sind. weiterlesen ►

Acts-Info #6 – Lenki Balboa

invision 2016

Dürfen wir vorstellen? Lenki Balboa Irgendwo zwischen Hip Hop und Dancehall, Trap und Reggae liegt die sagenhafte Isla Bonita – und hier ist Lenki Balboa zu Hause. Sie ist Djane und leidenschaftlicher Musikfan und so ist jeder Gig eine Einladung zum gemeinsam Feiern. Genregrenzen werden überschritten, Pop und Politik knutschen wild, schwere Bassmusik und Riotgrrrl-Songs finden auf dem Dancefloor zus … weiterlesen ►

Referentinnen*-Info #3 – Makda Isak

invision 2016 referent*innen 2016

Dürfen wir vorstellen? Makda Isak studiert Politikwissenschaften und ist Mitbegründerin der People of Color Hochschulgruppe Mainz. Die Schwarze Feministin ist Mitinitiatorin von #ausnahmslos und ist in diversen antirassistischen, Schwarz-feministischen Kontexten aktiv. weiterlesen ►

Acts-Info #2 – Glitter Inferno

invision 2016 programm acts 2016

Dürfen wir vorstellen? Glitter Inferno Das Vocal-Pop-Ensemble Glitterininferno interpretiert Klassiker der Popmusik neu und singt sich dabei quer durch Epochen der populären Musik. Mal schmalzig, mal hysterisch, mal erhaben und immer mit voller Überzeugung ver/sing/bildlicht das Quintett seine Leidenschaft an funkelndem Pop. „Ein absolutes Erlebnis!“ - ComputerBildSpiele „Highlight der queer-fe … weiterlesen ►

IN*VISION 2016!

invision 2016

»grenzenlos und unverschämt bleiben« (may ayim) Dieses Jahr gibt es wieder ein IN*VISION! Vom 24. bis 27. November 2016 im Kurt-Löwenstein-Haus in Wertpfuhl bei Berlin. weiße.perspektiven.aufbrechen. Nach zwei Jahren sind wir wieder da! Die in*vision geht in die nächste Runde! Während der kalten Novembertage, die den Alltag noch anstregender machen, verziehen wir uns ins Kurt-Löwenstein Haus nach Werneuc … weiterlesen ►