Anmeldung

show this page in English

Hinweise

Hier einige Hinweise, das Anmeldeformular findet ihr darunter!

  • Die IN-VISION 2016 findet vom 24. bis 27. November 2016 im Kurt-Löwenstein-Haus in Wertpfuhl bei Berlin statt.
  • Beginn Donnerstag 18 Uhr // Ende Sonntag 18 Uhr – Aus Wertschätzung gegenüber Referent_innen und Organisator_innen bitten wir euch, die gesamte Zeit teilzunehmen – ist inhaltlich auch sinnvoll!
  • Die Seminarsprache ist überwiegend Deutsch. Es wird einzelne Veranstaltungen auf Englisch geben. Natürlich sind alle Menschen willkommen – viele Angebote erfordern keine spezifischen Sprachkenntnisse.
  • Die Teilnahme kostet 35€ als Berliner Falkenmitglied oder 40€ als Nicht-Mitglied – inklusive Unterkunft und Verpflegung.
  • Bitte überlegt euch, ob ihr etwas mehr zahlen könnt und tragt das im Feld "Solifonds" ein! Falls ihr finanzielle Unterstützung braucht, lasst es uns wissen!
  • Der Anmeldeschluss ist am 7. November 2016 – in 593 Tagen! Die Anmeldung gilt erst als verbindlich, wenn ihr eine Anmedebestätigung & wir das Geld auf dem Konto erhalten haben!
  • Achtung: Das Seminarhaus ist leider nicht barrierearm und selbst der Zugang zum Erdgeschoss ist nur über eine Treppe möglich. Wenn ihr weitere Fragen dazu habt, meldet euch gerne bei uns!
  • Für Schüler_innen, Azubis und Arbeitnehmer_innen können wir einen Antrag aus Beurlaubung/ Schulbefreiung stellen, damit ihr schon am Donnerstag Abend kommen könnt. Bitte lasst uns wissen, wenn ihr sowas braucht.
  • Unser Anliegen: Da die Plätze leider begrenzt sind und sich gerade sehr schnell füllen, möchten wir allen nicht-weißen Teilnehmer*innen gerne bevorzugt ermöglichen zum Seminar&Festival zu kommen.
    Unsere Bitte: Alle, die schon Begriffe dafür haben/wissen wie sie im rassistischen Machtverhältnis positioniert sind/sich positionieren, möchten wir bitten, dies ab nun bei der Anmeldung unter Anmerkungen hinzuzufügen. weiterlesen

los geht's!

Positionierung

Wir wollen nicht dass die IN*VISION ein mehrheitlich weißes Festival wird. Um das zu ermöglichen, bitten wir euch um die Angabe eurer Positionierung. Die drei Möglichkeiten bilden in keiner Weise alle möglichen Selbstbezeichnungen ab. Nutzt das Feld für Ergänzungen, falls ihr euch darin nicht wiederfindet! Alle, die sich unsicher sind oder noch keine Begriffe dafür haben, wie sie im rassistischen Machtverhältnis positioniert sind, möchten wir bitten, sich z.B. auf dieser Seite damit auseinanderzusetzen. Bei Fragen schreibt uns gerne an!

An- und Abreise

Uns ist es wichtig, für alle Teilnehmer*innen und Referent*innen eine sichere An- und Abreise zum Festival zu gewährleisten! Daher organisieren wir gemeinsame, begleitete An- und Abreisen. Begleitet von Menschen aus unserer Crew, die als Schutz-Team darauf vorbereitet sind in unangenehmen oder brenzligen Situationen einzuschreiten & gemeinsam weil wir uns als große Gruppe sehr viel sicherer bewegen und aufeinander aufpassen können. [BITTE LEST MEHR]

Verpflegung

Kosten

Die Teilnahme kostet 45€ als Berliner Falkenmitglied oder 50€ als Nicht-Mitglied – inklusive Verpflegung. Bitte überlegt euch, ob ihr etwas mehr zahlen könnt und tragt das im Feld "Solifonds" ein! Der Solifonds ist dazu da, Menschen die sich die Teilnahme nicht leisten könnten, die in*vision zu ermöglichen.
Bereits Falken-Mitglied?*

Übersetzung

Falls ihr Flüsterübersetzung braucht, oder anbieten könnt, teilt das gerne mit!

Kinder

Falls ihr eure Kinder mitbringen wollt (kostenfrei!), registriert sie bitte hier und sagt uns das Alter:

Open Stage

Falls ihr gerne etwas bei der Open Stage am Samstag vorführen wollt (Poetry, Musik, Performance etc.), bitte hier eintragen:

Fast fertig..

Wie hast du vom in*vision erfahren?